Woog - Familienbad

 

Naturfreibad Großer Woog - Badestelle Familienbad

Der beliebte Badesee liegt im Zentrum der Stadt und bildet dennoch eine Insel der Ruhe und der Abgeschiedenheit. Der Große Woog ist nicht nur ein Ort der Erholung und des Badevergnügens. Das Naturparadies ist auch Treffpunkt vieler Wasservögel, wie Stockenten, Blesshühner, Eisvögel und Graureiher. Die wunderschöne weitläufige Parkanlage lädt zum Ausruhen und Verweilen ein.

Der Woog wurde Mitte des 16. Jahrhunderts wahrscheinlich als Löschteich angelegt. Um das Jahr 1820 fand er erstmals als öffentlicher Badeteich Erwähnung.

Das Gesamtensemble, bestehend aus "Familienbad" und "Insel", steht unter Denkmalschutz. Das Funktionsgebäude auf der Familienbadseite wurde nach dem Vorbild des 1927/28 entstandenen "Frauenbades" neu erbaut und konnte 1994 der Nutzung durch das Publikum übergeben werden.

Die Wasserfläche des Sees beträgt 58.600 m² und hat eine durchschnittliche Wassertiefe von 2 m.

 

Besonderheiten:

  • 10 m Sprungturm
  • Wasserball-Spielfeld

 

Öffnungszeiten:

Montag   9:00 Uhr   -  20:00 Uhr
Dienstag   8:00 Uhr  -  20:00 Uhr
Mittwoch   8:00 Uhr  -  20:00 Uhr
Donnerstag   8:00 Uhr  - 20:00 Uhr
Freitag   8:00 Uhr  - 20:00 Uhr
Samstag   9:00 Uhr  - 20:00 Uhr
Sonntag   9:00 Uhr  -  20:00 Uhr

 

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus 671, 672, 673, 682, 684, 693, K 55, K 56, K 85 Haltestelle

 

Naturfreibad Großer Woog – Badestelle Familienbad

Landgraf-Georg-Straße 121
64287 Darmstadt
Tel.: 06151 / 13-2393

 



 

 

 

Online Tickets:

Einlass-Tickets für Inhaber*innen der Darmstadt-, Jugendleiter-, Ehrenamts- oder Teilhabecard können nur als Einzeleintrittskarte an der Kasse im Freibad gekauft werden. Bitte halten Sie immer Ihren Ausweis bereit.

Zehner- und Saisonkarten (mit Ausnahme der Saisonkarte Woog) können auch in anderen städtischen Freibädern eingesetzt werden.

Zehnerkarten können im Woog Familienbad nur am Kassenautomat erworben werden.

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige per Seite